Sie haben Fragen? ☎ 0800 - 6784565

Welche Möglichkeiten und Methoden der Faltenbehandlung gibt es?

Was kann gegen Falten getan werden? Methoden für eine Faltenbehandlung

Methoden Faltenbehandlung

Die Haut ist das Organ, an dem die Alterungsprozesse am offensichtlichsten zutage treten. Umweltfaktoren wirken stark auf die Haut ein und beeinflussen ihr Aussehen. Faktoren, die zu einer vorzeitigen Hautalterung führen, sind unter anderem:

  • Häufige Sonnenbäder: Für die vorzeitige Hautalterung sind vor allem die UVA – Strahlen verantwortlich. Sie dringen bis in die tieferen Hautschichten vor und entfalten dort ihre schädigende Wirkung. Folge sind eine Abnahme der Hautelastizität und frühzeitige Faltenbildung.
  • Nikotin
  • Stress
  • Krankheiten, wie z. B. Neurodermitis

Methoden der Faltenbehandlung

Grundsätzlich gibt es viele unterschiedliche Methoden, welche zur Faltenunterspritzung eingesetzt werden können. Am häufigsten werden eingesetzt:

Welche Methode ist die Beste?

Die Frage, welche Methode der Faltenbehandlung die sinnvollste ist, kann ohne einer Voruntersuchung nicht gesagt werden. Die beste Methode ist abhängig von Ihrem Ausgangsbefund und der gewünschten Veränderung.

Hyaluronsäure – das Geheimnis der jugendlichen Haut

Hyaluronsäure ist maßgeblich an dem straffen Erscheinungsbild junger Haut beteiligt, weil sie

  • die Bindegewebszellen in der Haut anregt
  • ein hohes Wasserbindungsvermögen hat
  • die Versorgung der Haut unterstützt
  • schädliche Umwelteinflüsse auf die Haut abmildern kann

Mit zunehmendem Alter schwindet der Hyaluronsäuregehalt der Haut. Dies hat zur Folge, dass das Wasserbindungsvermögen abnimmt, die Haut an Elastizität verliert und sich zunehmend Fältchen bilden.

Hyaluronsäure

Was können Sie selbst gegen die Hautalterung tun?

Aufhalten können wir den Alterungsprozess nicht - aber wir können einiges tun, um ihn zu verlangsamen, besser auszusehen und uns besser zu fühlen. Gezielte Pflege für eine glatte Hautoberfläche gehören folgende Bestandteile:

Lichtschutz

Sonne ist der größte Feind der Haut (UV-Strahlung). Deshalb ist für die anspruchsvolle Haut eine Tagespflege mit hohem Lichtschutzfaktor im UV-B- und UV-A-Bereich wichtig.

Ernährung

Gesunde und ausgewogene Ernährung (z. B. Fleisch, Gemüse, Obst, Hülsenfrüchten, fettarme Milchprodukte,etc.) und ein ausgewogener Lebenswandel mit wenig Nikotin, viel Schlaf, Wasser und ausreichender Bewegung unterstützen ein gesundes Aussehen. Wir können Vitamin A, C und E in Lebensmitteln zu uns nehmen oder der Haut über Kosmetika direkt zuführen.

Vitalstoffe

Ausreichende Versorgung mit den Vitalstoffen Kalzium, Zink, Magnesium, Phosphor und Eisen kann nach wissenschaftlichen Untersuchungen gegen Falten wirken. Eine besondere Rolle spielen auch die Vitamine A, C und E.

Vitamin A ist für die normale Entwicklung von Geweben, insbesondere für die Zellerneuerung der Haut, wichtig. Es glättet die Haut und beugt der Austrocknung und Abschuppung vor und gehört zur Gruppe der sogenannte Antioxidantien, die schädliche freie Radikale im Körper abfangen.

Vitamin C unterstützt die Verfeinerung der Hautstruktur und die Bildung von Kollagen und es wirkt Antioxidantien entgegen.

Vitamin E schützt den Körper vor dem Angriff der freien Radikalen, die durch Rauchen, Alkohol und UV-Strahlen entstehen und den Zellalterungsprozess beschleunigen. Außerdem sorgt Vitamin E für ausreichende Feuchtigkeit und Durchblutung der Haut - es wirkt beruhigend und entzündungshemmend.

Gezielte und wirksame Hautpflege

Sorgfältige Pflege mit hochwertigen Hautpflegeprodukten, die der Haut Feuchtigkeit spenden, sie schützen, glätten und sie bei der Regenerierung unterstützen. Die regelmäßige Entfernung abgestorbener und geschädigter Hautstellen hilft der Haut ebenfalls bei der Selbsterneuerung.

Anti-Falten-Behandlung mit Hyaluronsäure oder Botulinumtoxin zur Verringerung von Falten - die Faltenunterspritzung

Wenn es zur Faltenbildung kommt, können die Falten durch Unterspritzung mit stabilisierter Hyaluronsäure aufgefüllt werden. Andere Falten können durch die Verwendung von Botulinumtoxin (oft als Botox bezeichnet) gemildert werden.

Gerade bei Hyaluronsäure gibt es je nach Anwendungsbereich und persönlichen Voraussetzungen unterschiedliche Produkte. Die häufigsten Hyaluronsäureprodukte, die eingesetzt werden können, sind:

  • Belotero
  • Hyal-System
  • Juvederm
  • Prevelle
  • Puragen
  • Restylane

Zur Hautverjüngung kann das Hyal-System eingesetzt werden.

Eigenfettunterspritzung - eine Alternative?

Eine dauerhafte Veränderung kann im Einzelfall die Unterspritzung mit Eigenfett sein. Dies wird im Rahmen der Voruntersuchung abgewogen.

Welche Ergebnisse sind möglich?

Die möglichen Behandlungsergebnisse sind immer von Ihren individuellen Voraussetzungen, der Erfahrung des Behandlers und vom gewählten Produkt abhängig. Nachfolgend einige mögliche Beispiele und Behandlungsareale:

  • Glabellafalten (Sitrnfalten oder Zornesfalten)
  • Nasolabialfalten
  • Mentolabialfalten
  • Periobitale Falten (Krähenfüße)
  • Augenfalten
  • Grobe Poren
  • Knitterfältchen
  • Raucherfälltchen bzw. Periorale Falten
  • Falten an Hals und Decolletee
  • Handrücken

Faltenbehandlung FacharztWeitere Informationen und Hilfestellungen

Facharzt Plastische ChirurgieUnsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Für Ärzte

Operationsmethoden einer Faltenbehandlung vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Sie haben Fragen zur Faltenbehandlung oder wollen einen Beratungstermin vereinbaren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:
Informationen und Terminvereinbarung für Ihre Faltenunterspritzung vom Facharzt für Plastische Chirurgie:
☎ 0800 - 6784565

Telefonische Information und Terminvereinbarung:
Montag bis Donnerstag 8 Uhr 30 bis 20 Uhr
Freitag von 8 Uhr 30 bis 19 Uhr

In dringenden Fällen stehen wir unseren Patienten rund um die Uhr unter unserem Notfalltelefon zur Verfügung. Diese Rufnummer erhalten unsere Patienten bei der Behandlung.

Termine nur nach Terminvereinbarung